thomas mascher on 11/12/2012 said 

kurt war einer der urgesteine freier kunst.
an dem man nicht vorbei kam.
stalin mit mädchen im arm, lady diana mit riesigen brüsten…
das sind große bilder!
einer der einem seine mappe auf den tisch legte und sagte:
"willste, nur 5 mark ?"
ein paar mal im duett auf der mundharmonika mit ihm.
zum glück habe ich auf ihn gehört und 15 jahre gesammelt was das zeug hielt.
ich bin froh ihn gekannt zu haben und konnte 2011 eine ausstellung in meinem galeriecafè emma t. machen.
er fehlt einfach.
gute reise kurt!
thomas
 
10 von 23 ·  Index


Autor
Thomas Mascher 
Datum
2012-11-12 
Quelle
Internetseite der Galerie Pankow 
Notizen/Korrekturen

edit comment
Anti-Spam-Check
Antispam Code
type in the letters: